Auch im Schuljahr 2021 fand wieder der Informatik Biber Wettbewerb vom 8.11. bis 19.11. 2021 statt. Trotz den Coronabestimmungen konnte ein Teilnehmerrekord verzeichnet werden. Deutschlandweit nahmen über 428.000 Schüler und Schülerinnen online an diesem Knobel- und Logikwettbewerb teil. Auch an unserer Schule gab es einen Teilnahmerekord von 166 Schülern und Schülerinnen in den Klassenstufen 5 bis 10. Die Hälfte aller Teilnahmen insgesamt entfielen dabei auf die Jahrgänge 5 und 6. Einige Schüler und Schülerinnen waren besonders erfolgreich erreichten eine Preisstufe. Insgesamt gab es 40 mal eine Anerkennung und 16 mal wurde ein dritter Rang erreicht. Die Preisstufen werden dabei relativ unter allen Teilnehmern deutschlandweit vergeben. Zum Beispiel wird ein dritter Rang für alle Besten 33% der Teilnehmer deutschlandweit vergeben.
Jedes Jahr werden auch Sachpreise für die ersten Ränge vergeben. Tim Wilken aus der Klasse 6c schaffte das Kunststück alle Aufgaben seiner Altersklasse fehlerfrei zu lösen und darf sich nun über diesen Sportbag mit Biber-logo freuen. (Herr Eppler überreicht Tim seinen Preis.) Dieses Ergebnis ist besonders lobenswert und beschert Tim den Schulsieg im Wettbewerb.

An dieser Stelle gilt mein Dank auch noch einmal allen Kollegen, die bei der Durchführung mitgeholfen haben, sei es durch Aufsichten während des Wettbewerbs, sammeln der Namen der Teilnehmer oder Verteilen der Urkunden in Ihren Klassen. Auch im Schuljahr 2022/23 ist natürlich wieder eine Teilnahme beim Informatik Biber geplant. Ich hoffe alle TeilnehmerInnen hatten viel Spass und sind auch im nächsten Jahr wieder dabei.

A. Eppler

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.